u-matic Filme kopieren bzw. digitalisierenu-matic band umsetzen
U-matic hamm

Preise / Schmalfilm

Standard Abtastung
*0,39 €
pro Meter
Standard Abtastung incl. 2 Phasen Nassreinignug
*0,50 €
pro Meter
Überwachte Abtastung mit primärer Farb- und Helligkeitskorrektur.
*0,59 €
pro Meter
Zusätzlich für jede gelieferte Spule
*1,50 €
je Spule
Nachvertonung
*0,09 €
pro Meter
jede Klebestelle
*1,50 €
Umspulung
*1,50 €
Standard DVD oder Mini DV
*9,95 €
Anwahlpunkt
*1,50 €
 
Weitere Extras nach persönlicher Absprache.    

Preise / Video

VHS Video bis 120 Minuten auf DVD
*15,-- €
pro Kassette
VHS Video über 120 Minuten auf DVD
*25,-- €
pro Kassette
VHS-C /  8mm-Video / HI8 & Mini DV bis 90 Minuten
*19,90 €
pro Kassette
Video2000 und Betamax bis 120 Minuten auf DVD
*29,90 €
pro Kassette
Umatic Kassetten
*39,90 €
pro Kassette
Andere Format und Mengenrabatt erfragen Sie bitte telefonisch.

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach an: 0 84 58 / 38 14 75

Jede zusätzliche Kopie
*6,50 €
Mindestbestellwert
*30,00 €
* Alle Preise sind inklusive MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Versandkosten: Pauschal pro Paket 6,95 €

Wir digitalisieren bzw. kopieren Ihre U-matic Filme in höchster Qualität kostengünstig auf DVD. Wir konvertieren U-matic Kassetten auf DVD oder Multimediafestplatte. U-matic ist ein professionelles Video von der hohen Qualität. Allerdings ist U-matic auch nur ein Magnetband, dass die Qualität verliert, wie die Zeit vergeht.

Wir digitalisieren alle Formate wie z. B.:

Super8, Normal8, Doppel8, Regular8, 16mm, 9.5mm Pathe, VHS, VHS-C, S-VHS, Hi8, Digital8, Video8, Mini-DV, Betamax, Video2000, Umatic, U-matic, Betacam SP, Dias, Filmstreifen, Papierbilder, Schmalfilme digitalisieren, U-matic Filme auf DVD kopieren, Archiv, Archive, Landesarchive, Gemeindearchive, Kammerarchive, Schularchive, Universitätsarchive, u matic digitalisieren, u matic, u matic recorder, sony u matic vo 7630, betacam, u-matic high band, u matics, u matic recorder,

U-matic auf DVD digitalisieren
U-maticrecorder, Schmalfilmdose, Betamax Kassette auf DVD oder Festplatte kopieren
U-matic Filmmaterial reparieren u. auf DVD übertragen
U-matic Filme kopieren, Super8 60 Meter Filmrolle mit Box, Schmalfilm bzw. Doppel8 oder Normal8 Umkehrfilm auf DVD übertragen
Umatic Abspieler, VHS E180 kopieren, Super8 und 16mm Filmdose
U-matic überspielen, VHS E240, Super8, Normal8 und Doppel8 Filmmaterial auf DVD oder Festplatte kopieren

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von www.filme-sichern.de HeloFilm GmbH, Eichstätterstraße 14, 85117 Eitensheim (nachfolgend Helo genannt)

§ 1

Der Kunde sendet das zu sichernde Filmmaterial mit dem Auftragsformular bei der Firma Helo ein. Die Firma Helo bestätigt dem Kunden nach Zugang des zu sichernden Videomaterials den Auftrag per Email, Fax oder Telefon. Erst mit dieser Auftragsbestätigung kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Mit der Beauftragung werden diese AGB akzeptiert. Von der Firma Helo können Aufträge auch an qualifizierte Dritte (als Subunternehmer) weitergegeben werden. Mit der Unterschrift unter das „Formular“ bestätigen Sie, Eigentümer des Videomaterials zu sein.

§ 2

Es erfolgt eine Überspielung des Materials auf DVD-R bzw. DVD+R im gewünschten Umfang. Eine weitere Bearbeitung des Videomaterials (Schneiden, Überblenden, Korrigieren etc.) ist nicht Teil des Auftrages und bedarf ggf. einer gesonderten Vereinbarung.

§ 3

Nach Eingang des Videomaterials und Erstellung der entsprechenden DVD’s erhalten Sie vorab eine Rechnung per E-Mail. Die Rücksendung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang bzw. per Nachnahme an die in der Bestellung genannten Lieferadresse entsprechend den Auftragsvereinbarungen. Für die Lieferung werden Versandkosten erhoben.

§ 4

Die erstellten Datenträger bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Firma Helo.

§ 5

Das vom Kunden zu zahlende Entgelt bestimmt sich nach dem bei Vertragsabschluß geltenden Preisen der Firma Helo oder dem vereinbarten Festpreis. Die Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

§ 6

Die Firma Helo weist darauf hin, dass das zu erstellende DVD-Format (DVD-R bzw. DVD+R) vom Kunden festgelegt wird. Die Prüfung der Kompatibilität zum Wiedergabegerät des Kunden geht zu dessen Lasten und auf dessen Risiko.

§ 7

Hinweis zur Verpackungsverordnung:
Der Verkäufer ist nach der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen seiner Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe kann sich der Kunde gerne mit dem Verkäufer in Verbindung setzen. Der Verkäufer nennt dem Kunden dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in seiner Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, hat der Kunde die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an den Verkäufer zu schicken. Die Verpackungen werden von dem Verkäufer wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

§ 8

Anwendbares Recht:
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Firma Helo. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt
Die Vertragssprache ist Deutsch.

www.filme-sichern.de

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach an:
08458 / 381475
Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Widerrufsbelehrung für den Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

HeloFilm GmbH
Eichstätter Str. 14
85117 Eitensheim
Fax: 08548 / 34 47 82
Mail: mail@HeloFilm.de

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten,
4. die die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Finanzdienstleistungen zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

www.filme-sichern.de

U-matic in Leverkusen überspielen
U-matic Archiv
internetdesign-ingolstadt.de
u-matic saarbrücken u-matic mühlheim an der ruhr u-matic herne u-matic ludwigshafen am rhein u-matic osnabrück u-matic solingen
DATENSCHUTZERKLRUNG